NEWS

Rund um Vorhop

Flurbereinigungsgedenkstein am Salzwedeler Weg in Richtung Knesebeck. Von diesem Stein ist auch das Hufeisen für unser Dorfwappen übernommen worden.
Das zum Ort Vorhop gehörende Forsthaus Malloh, in dem auch heute noch die Revierförsterei untergebracht ist.
Eine der letzten großen unter Naturschutz stehenden Flächen in Niedersachsen die mit Gabelsträucher bewachsen sind.
Überbleibsel aus der Zeit, als auf Wiesen entlang der Ise noch Wasser angestaut wurde. Aus dieser Zeit stammt das Staurecht, welches man zum Errichten solcher Wehre berechtigte.
Auch das ist ein Teil des Ortsbildes.

  Copyright © 2005, T. Heinecke, All rights reserved